News
30.04.2015, 15:11 Uhr
Syrien: Bürgerkrieg und Flüchtlingskrise
Diskussion mit Friedrich Bokern und Nadim Karkutli
Gern möchten wir Sie einladen zu einer Veranstaltung zum Thema "Syrien: Bürgerkrieg und Flüchtlingskrise" mit Friedrich Bokern, Gründer und Direktor von Relief & Reconciliation, Libanon, und Nadim Karkutli, Leiter Zusammenarbeit, Manager des EU-Treuhandfonds für die Syrien-Krise, MADAD-Fonds, EU-Delegation für Syrien, GD Nachbarschaftspolitik und Erweiterungsverhandlungen.
Die Diskussion findet statt:

am Montag, dem 11. Mai 2015, um 19.30 Uhr

im Europabüro der Konrad-Adenauer-Stiftung,

Ijzerlaan 11 Avenue de l'Yser, 1040 Brüssel.

Im Anschluss sind Sie herzlich zu einem Umtrunk eingeladen.

Bitte teilen Sie uns bis zum 7. Mai nachmittags per E-Mail an gippertc @ gmail.com  mit, ob Sie dabei sein können.
 

Der „Arabische Frühling“ startete in Syrien mit friedlichen Protesten für Freiheit und Demokratie. Diese Proteste wurden vom Assad-Regime blutig niedergeschlagen. In dem daraus resultierenden Bürgerkrieg geriet die demokratische Opposition zunehmend zwischen die Fronten der Assad-Truppen einerseits und islamistischer Terrorgruppen andererseits. Millionen von Menschen sind vor den Schrecken des Bürgerkriegs aus Syrien geflohen. Gemäß dem Flüchtlingswerk der Vereinten Nationen UNHCR handelt es sich um die größte Flüchtlingskrise seit Ende des Zweiten Weltkriegs. 

Die Nichtregierungsorganisation „Relief & Reconciliation for Syria“ (R&R) arbeitet im Norden des Libanons und verbindet Friedensarbeit mit humanitärer Hilfe. Sie vereint syrische Flüchtlinge und Libanesen von verfeindeten Gruppen um ein gemeinsames Anliegen: die Zukunft der Jugend. Seit zwei Jahren unterhält R&R ein erstes Friedenszentrum an der syrischen Grenze, in dessen Umfeld internationale Freiwillige und lokale Lehrer regelmäßige Schulbildung für mehr als 800 Jugendliche haben bieten können. Vor Ort ist R&R die einzige Organisation, die auch mit der Jugend in den alawitischen Dörfern arbeitet.

 

Weitere Informationen zum Thema finden Sie vorab bereits hier:

http://www.reliefandreconciliation.org

 

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU-Auslandsverband Brüssel-Belgien asbl.  | Startseite | Impressum | Kontakt | Realisation: Sharkness Media | 0.20 sec.