News
22.06.2015, 22:52 Uhr
Diskussion mit Kommissar Günther H. Oettinger
"Wirtschaft, Währung, Digitales: Herausforderungen für die Europapartei CDU"
 Unter dem Motto „70 Jahre gemeinsam für Deutschlands Zukunft“ feiert die CDU vom 29. Juni bis 5. Juli mit einer „Woche der CDU“ den 70. Jahrestag ihrer Gründung. Am 26. Juni 1945 veröffentlichten 35 Personen, darunter Andreas Hermes, Jakob Kaiser, Heinrich Krone, Ernst Lemmer und Otto Lenz, in Berlin einen Gründungsaufruf für die „Christlich-Demokratische Union“ unter dem Titel „Deutsches Volk!“.
 
Der Text dieses Aufrufs ist hier nachzulesen: http://www.kas.de/upload/ACDP/CDU/Programme_Beschluesse/CDU_Gruendungsdokumente.pdf 
Günther H. Oettinger, Kommissar für digitale Wirtschaft und Gesellschaft
Im Rahmen der „Woche der CDU“ laden wir Sie ein zu einer Diskussion mit
 
Günther H. Oettinger,
Kommissar für digitale Wirtschaft und Gesellschaft,
 
zum Thema
 
„Wirtschaft, Währung, Digitales:
Herausforderungen für die Europapartei CDU“
 
am
 
Mittwoch, dem 1. Juli 2015, 20.00 Uhr
in der Vertretung des Landes Baden-Württemberg
Rue Belliard 60-62, 1040 Brüssel.
 
Nach einer Begrüßung durch einen Vertreter des Landes Baden-Württemberg wird der Abend eröffnet von
 
David McAllister, MdEP
 
Vorsitzender der CDU in Niedersachsen und Vorsitzender der Delegation des Europäischen Parlaments zu den Vereinigten Staaten.
 
Im Anschluss an die Diskussion mit Kommissar Oettinger sind Sie herzlich zu einem Umtrunk eingeladen.
 
Bitte teilen Sie uns bis zum 26. Juni per E-Mail an gippertc (at) gmail.com mit, ob Sie dabei sein können.
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU-Auslandsverband Brüssel-Belgien asbl.  | Startseite | Impressum | Kontakt | Realisation: Sharkness Media | 0.22 sec.